Das aktive Angebot der ETH erreicht ein 3-Monats-Hoch, während die Blockintervalle kürzer werden

Daten, die das Analyseunternehmen Glassnode in seinen jüngsten Tweets geteilt hat, besagen, dass das aktive Angebot der zweitbeliebtesten Kryptomünze ETH ein Dreimonatshoch erreicht hat.

Es wurde auch festgestellt, dass sich einige andere Grundlagen von Ethereum in der Kette verbessert haben.

Das aktive Angebot der ETH erreicht einen neuen Höchststand

Die aktive Bereitstellung einer digitalen Währung bezieht sich auf die Menge an Krypto, die über einen bestimmten Zeitraum übertragen wurde. Die von Glassnode geteilten Daten besagen hier, dass das aktive Angebot der ETH 6 bis 12 Millionen einen neuen Höchststand von 20.653.710.315 erreicht hat.

Das anhand dieser Metrik gemessene aktive Angebot umfasst Krypto, das sowohl von Einzelhändlern als auch von institutionellen Inhabern übertragen wird.

Wie um ein echtes Beispiel für den Umzug der ETH zu bieten, teilte Glassnode Daten einer großen südkoreanischen Börse mit, die 27.000 ETH übertrug (das sind 5.529.139 USD).

Bitcoin Evolution über Fraktals Analyse

Weitere Verbesserungen der Grundlagen der Ethereum-Kette

Glassnode berichtet, dass sich andere grundlegende Faktoren für Ethereum in letzter Zeit verbessert haben. Dies beinhaltet einen Anstieg der Anzahl neuer ETH-Adressen auf ein Dreimonatshoch von 4.470,875.

Laut den Daten dieses Analyseunternehmens ist das durchschnittliche Intervall zwischen neuen Blöcken, die in der ETH-Kette generiert wurden, jetzt um 5,1 Prozent kleiner und beträgt 9,292.

Laut Etherscan beträgt die Zeit, die zum Generieren eines neuen Ethereum-Blocks benötigt wird, laut 22. Mai 13,32 Sekunden.