Für einen kostenlosen Texteditor ist es schwer, viel besser zu werden als Google Docs. Sie können Ihren Lebenslauf aktualisieren, an einem Papier arbeiten oder sogar Artikel (wie diesen) direkt in Ihrem Webbrowser schreiben.

Mit Google Drive können Sie von jedem Computer oder mobilen Gerät, auf dem Sie sich in Ihrem Google-Konto angemeldet haben, auf alle Ihre Dokumente zugreifen. Das macht das Arbeiten ganz in der Cloud zu einer verlockenden Möglichkeit. Sie können das, was Sie gerade tun, also auch google docs windows auf Ihrem Arbeitsplatz-PC ablegen und später zu Hause abholen oder schnelle Änderungen auf Ihrem Handy vornehmen. Solange du eine Internetverbindung hast, ist es super bequem. Die Reibung kommt, wenn du deine Verbindung verlierst.

Einrichten und Verwenden von Google Docs Offline

Es wird Zeiten geben, in denen Sie keinen Internetzugang haben, aber dennoch ein Dokument bearbeiten müssen. Wenn Sie in ein Flugzeug steigen oder das Internet ausfällt, bleibt Ihre gesamte Arbeit schmerzhaft unzugänglich. Glücklicherweise können Sie dies mit ein paar schnellen Schritten umgehen, damit Sie weiterhin Google Doc. verwenden können und trotzdem Zugriff auf alle Ihre Dateien haben – auch wenn Sie offline sind.

So richten Sie Google Docs so ein, dass sie offline arbeiten können. Die gleichen Anweisungen funktionieren auch für Google Slides und Google Sheets.

So richten Sie Google Docs Offline auf Ihrem PC ein

Chrome installieren

Die Offline-Funktion für Docs funktioniert nur im Google-eigenen Browser. Wenn Sie Firefox, Safari, Edge oder einen anderen Browser verwenden, laden Sie Chrome herunter und installieren Sie es.
Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an.

Alles, was Sie in der Welt von Google tun, ist mit Ihrem Google-Konto verknüpft, und Docs ist nicht anders. Melden Sie sich in Ihrem Konto in Chrome an, nachdem Sie den Browser installiert haben.
Laden Sie die Google Docs Offline Extension herunter.

Mit Chrome können Sie Browser-Erweiterungen installieren, die neue Funktionen hinzufügen und Ihr Gesamterlebnis verbessern. Für den Offline-Zugriff können Sie mit dieser Erweiterung Google Docs, Slides und Sheets verwenden, auch wenn Sie den Internetzugang verlieren.

Offline-Zugriff aktivieren

Öffnen Sie Google Docs und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Klicken Sie auf das Hamburger-Menü in der linken oberen Ecke des Bildschirms (), wählen Sie Einstellungen und aktivieren Sie den Offline-Schalter.

Offline aktivieren

Sobald Sie dies getan haben, können Sie Ihre Dokumente weiter bearbeiten und speichern, wenn Sie den Internetzugang verlieren. Google wird auch einige Ihrer neuesten Dateien herunterladen, damit Sie sie bearbeiten können, auch wenn Sie sie noch nicht geöffnet haben. Bei älteren Dateien müssen Sie diese jedoch vorher herunterladen.
So richten Sie Google Docs Offline auf dem Handy ein

Die Aktivierung des Offline-Zugriffs für Docs ist auf Ihren mobilen Geräten etwas einfacher.
Laden Sie die Apps herunter, die Sie benötigen.

Google bietet separate Apps für Google Drive, Docs, Slides und Sheets auf iOS und Android an. Laden Sie die benötigten Dateien auf die Telefone und Tablets herunter, die Sie verwenden werden, während Sie offline sind.
Neueste Dateien offline verfügbar machen

Google Docs Offline Mobile

  • Tippen Sie in der Drive App Ihrer Wahl auf das Hamburger-Menü () in der linken oberen Ecke, tippen Sie auf Einstellungen und aktivieren Sie den Schalter „Neueste Dateien online verfügbar machen“.
  • Wenn Sie den obigen Umschalter aktivieren, gilt er für jedes Konto auf Ihrem Gerät. Sie müssen dies jedoch für jede App tun, also wiederholen Sie es bei Bedarf auf den Anwendungen Slides und Sheets.
  • Die mobilen Apps erkennen automatisch, welche Dateien Sie häufig verwendet haben und halten eine lokale Kopie bereit, die Sie offline verwenden können. Wenn Sie jedoch sicherstellen müssen, dass bestimmte Dateien verfügbar sind, führen Sie die Schritte im nächsten Abschnitt aus.

Spezifische Dateien offline verfügbar machen

Standardmäßig versucht Google, Platz zu sparen, indem es nur lokale Kopien von Dateien speichert, die Sie kürzlich auf Ihrem Gerät bearbeitet haben. Sie haben jedoch ein paar Möglichkeiten, wenn Sie sicherstellen wollen, dass bestimmte Dateien immer verfügbar sind. Auf Ihrem Laptop können Sie Google Drive Backup and Sync herunterladen, um eine lokale Kopie aller Ihrer Dateien oder nur bestimmter Ordner auf dem Desktop zu speichern. Dies wird dazu führen, dass Drive ähnlich wie Dropbox funktioniert.

Google Docs Offline Mobile

Wenn Sie jedoch nur bestimmte Dateien herunterladen möchten, finden Sie die Datei, die Sie in der App behalten möchten. Tippen Sie auf das dreipunktige Symbol „Mehr“ () und aktivieren Sie den Umschalter „Offline verfügbar“. Wiederholen Sie dies für jede Datei, die Sie benötigen. Sie können auch die Datei öffnen, die Sie benötigen, und die App sollte sie herunterladen, aber es schadet nie, um sicher zu gehen.

Google Docs Offline Mobile

Wenn Sie eine Datei für den Offline-Betrieb zur Verfügung haben, sehen Sie ein kreisförmiges Symbol mit einem Häkchen darin. Wenn Sie die Datei ohne Internetverbindung bearbeiten, sehen Sie ein rundes Symbol mit einem Blitz neben dem Namen des Dokuments.